Foto Pinsel Schuhschrank bemalt

Schuhschrank bemalt

Ich habe einen Schuhschrank bemalt, der Malprozess und wohin das geführt hat

Schuhschrank bemalt und die Geschichte dazu. Unsere Gedanken und Taten führen uns ständig auf neue Wege, sofern wir bereit sind, uns zu bewegen. Dieser Schuhschrank, den ich Anfang 2018 in Wuppertal gekauft habe, hat für Bewegung gesorgt.

Schuhschrank unter Kleinanzeigen gefunden, oder so

In meinem Facebook oder bei Kleinanzeigen, habe ich nach einem Schuhschrank gesucht und wurde in Wuppertal fündig.

Als ich dieses Exemplar eines großen Schuhschrankes bei den Verkäufern abholen wollte, stellte er sich als zu schwer, für mich alleine, heraus. Die Verkäufer waren zu gebrechlich um mir helfen zu können. Also bezahlte ich das gute Stück und versprach, es am nächsten Tag mit einem Helfer abzuholen.

Schuhschrank bemalt

Die Findung eines Motives war wohl der schwierigste Prozess. Denn eigentlich dachte ich zuerst daran, die zwei großen Flächen der Frontseite mit Einzelbildern zu bemalen. – So wie ich es bereits bei einem Dielenschrank und einem kleinen Schuhschrank gemacht hatte. Doch es wollte sich, bei der Suche nach Motiven, einfach nicht der große Kick einstellen. Es gab viele tolle Motive, nur irgenwie fand ich sie zu langweilig, zu schlicht oder nicht zur Fläche passend.

Der gute Rat meiner Liebsten, die gesamte Frontfläche nur mit einem Bild zu bemalen, erschien mir wie eine Erleuchtung. Und plötzlich war die Motivsuche überhaupt kein Problem mehr und ich habe den Schuhschrank bemalt. Wie die einzelnen Malprozesse dann abgelaufen sind, kannst du unten in der Slite-Show sehen.

Was daraus geworden ist

Schuhschrank, Design oder nicht Design

Zwischenzeitlich waren mir Zweifel gekommen, ob es sich bei diesem Schuhschrank um einen Designer-Schuhschrank handelt oder ob es nur Malerei auf einem Schuhschrank ist. Diese Frage war mir zunächst wichtig, weil ich ihn ja verkaufen will und dem Kind, sprich Schuhschrank, ein Foto, einen Namen, nebst einer Produktbeschreibung zuordnen muss.

Viele gefragt, auch einen Diplom Designer und viele unterschiedliche Antworten erhalten

Ob Design, Kunst oder Kunsthandwerk, stets scheint es auf das Auge des Betrachters anzukommen. Titus Schwan jedenfalls nennt diesen Schuhschrank „Gemälde auf einem großen Schuhschrank“. Klar, auch Designer-Schuhschrank oder Kunst auf Schuhschrank, wären Optionen für eine Produktbeschreibung. Aber ich habe mich eben für Gemälde auf einem großen Schuhschrank entschieden und damit soll es auch gut sein.